TP ROAD RACE ETAPA 1

AnfangEndeArtEntfernungAufstiegFutterstation
Braga Peso da Régua Bergetappe 155km 3.550m Mondim de Basto

 

Der Nationalpark von Alvão ist die Landmarke der atemberaubenden ersten Etappe der Transportugal Roads 2021 Tour.

Wir beginnen in der Stadt Braga, die nordwestlich im portugiesischen Landkreis Braga, in der historischen Provinz von Minho liegt, wo die portugiesischen Grenzen auf die ihrer spanischen Nachbarn treffen. Braga wurde über dem Fundament einer alten römischen Stadt, derzeit als Bracara Augusta bekannt, errichtet und beherbergt den ältesten portugiesischen Erzdiözesen der katholischen Kirche. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Sanktuarium des Bom Jesus, ein heiliger Ort, den Du auf unserer Route kennenlernen wirst. Heutzutage bildet die Stadt Braga einen der Hauptknotenpunkte im Norden Portugals.

Die Transportugal Roads Tour verlässt die Innenstadt von Braga mit dem Collection Vila Galé Braga Hotel im Rücken und beginnt die berühmte Steigung von Falperra bis hinauf zum Sanktuarium des Bom Jesus von Braga, wo die atemberaubend schöne Aussicht über die Stadt und darüber hinaus zum Genießen einlädt.

Eine Abfahrt Richtung Osten führt über eine kleine Bergstraße hinunter bis zum Fuß der langen Steigung der Fafe Bergkette. Von hier aus geht die Route über eine steile Abfahrt direkt an den 6D „Refueling Stand“ der Etappe in Mondim de Basto, wo 6D Bars und Wasser zur Erfrischung auf Dich warten. 90km liegen hinter Dir, 65km to go…Von hieraus führt die Route die folgenden 26km über gemeine Rampen, bis hoch an die Spitze des Alvão Nationalparks…eine absolut unvergessliche Steigung, während der Du Dich tief in der Stille der Berge befinden wirst. 

Mit einem Schlag verändert sich die Landschaft nun drastisch und Du befindest Dich in Mitten von Weinbergen…Du hast das Douro Tal erreicht. Das Douro Tal gehört zum Weltkulturerbe der UNSECO und könnte genauso gut das verzauberte Tal genannt werden, so überwältigend sind die Anmut und Magie, die von seiner Landschaft ausgehen. Und der Wein?!?! Oh, der Wein…er ist wie kein anderer!!!

Du kannst nun den Pass hinunter bis zum Fluss und der Ziellinie dieser Etappe in Peso da Régua rollen. Lass es Dir nicht nehmen, einen Spaziergang entlang des Douro Flusses zu machen und den köstlichen Portwein der Region in den malerischen, örtlichen Bars zu probieren, während Du die atemberaubende Kulisse genießt.


HOTEL: Vila Galé Douro Régua  



Drucken